Schwingen trifft Pratteln. Perspektiven auf vereinte Körper

Ein Schweizer Traditionssport trifft auf eine multikulturelle Gemeinde – was geschieht, wenn sich diese beiden Welten begegnen? Treffpunkt ist der Verein - Schwingen, HipHop, Judo und mehr.

Pratteln ist geprägt durch eine lange Industriegeschichte und eine starke Migration. Der Ort sieht sich als modern und weltoffen und ist Teil einer Schweiz, die geprägt ist von städtischen Strukturen sowie Agglomerationsgemeinden. Der Schwingsport ist Tradition und wird gleichgesetzt mit der Kraft der Älpler, mit Bergen und Landwirtschaft. Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest, welches 2022 in Pratteln stattfindet, bietet da also ein besonderes Setting.

Hier treffen zwei Welten aufeinander, die oft – und gerade auch in den Diskussionen der letzten Jahre – als Gegensätze gesehen werden. Auf welches Umfeld treffen die Schwinger in Pratteln? Und was erwarten die Prattlerinnen und Prattler von einem Grossanlass wie dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest?

Diesen Fragen geht die für 2022 geplante Ausstellung im Bürgerhaus Pratteln nach, indem sie konkret Menschen vorstellt, welche zu unterschiedlichen Vereinen und Gruppen gehören, die es in Pratteln gibt: Schwingclub, Trachtenverein, Boxclub, Yoga, japanische Kampfkunst, tamilischer Kulturverein, Tanzende und Hip-Hopper. Sie geben Auskunft über ihre Aktivitäten, darüber, was ihnen fremd und vertraut ist in Pratteln und was sie vom Schwingfest erwarten. Welche Einstellungen, welche Normen und Werte verbinden diese Gruppen, wo unterscheiden sie sich? Was sind ihre Erwartungen für das Zusammenleben und die Zukunft des vielfältigen Prattelns?

Das Schwingen wird in Vereinen betrieben und Vereine spielen für die historische Entwicklung wie auch für das soziale Miteinander der Schweiz eine zentrale Rolle. So auch für Pratteln, wo die Vereinsliste über 160 Einträge zählt. Die Ausstellung schlägt eine Brücke zwischen dem, was das Schwingfest repräsentiert – traditionelle Schweizer Kultur – und dem, was das Leben in Pratteln und in der ganzen Region Basel wesentlich bestimmt – Vielfalt an Menschen und an Kulturen. Und als Ausblick steht die Vision «multikulturelles Pratteln»: für wen ist sie vertraute Realität, für wen fremdes Schreckbild?

Der Umgang mit dem Körper, die Rolle von Kleidung und die Orte, an denen trainiert und aufgetreten wird, sind im Schwingen wie auch bei anderen Sportarten und Vereinen von Bedeutung. So setzt die Ausstellung bildlich einen Fokus bei Körper und Kleidung, wie sie in den Vereinen und Gruppen trainiert und benutzt werden und wie sie Zugehörigkeit darstellen.

Die Ausstellung wird geplant von einem Team aus Museumsfachleuten, in einer Kooperation mit dem Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel rund um Professor Walter Leimgruber, und gestaltet von der Firma raumprodukt GmbH, die auch das Museum eingerichtet hat und mit ihren Ausstellungen schweizweit erfolgreich ist.

Die Ausstellung ist Teil des Projekts «Tracht lacht, Brauchtum verbindet», welches sich der bunten Identität des Ortes – wir ALLE sind Pratteln – widmet sowie das bunt Verbindende über das schwarz-weiss Trennende stellt.
Veranstaltungszeiten

28.05.2022 - 23.12.2022, jeweils Mi, Fr, Sa, So, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Museum Bürgerhaus Pratteln
Hauptstrasse 29
4133 Pratteln
Routenplaner
Tel. 061 821 07 41 (Leiterin Museum)
E-Mail johanna.schmucki@buergerhaus-pratteln.ch

http://www.buergerhaus-pratteln.ch

Verfügbare Filter
  • Datum/Öffnungszeit
    • Am 01.01.20234
    • Am 01.02.20232
    • Am 01.11.20221
    • Am 01.12.20226
    • Am 02.01.20231
    • Am 02.02.20231
    • Am 02.04.20231
    • Am 02.11.20226
    • Am 02.12.20225
    • Am 03.01.20232
    • Am 03.02.20231
    • Am 03.11.20224
    • Am 03.12.20226
    • Am 04.01.20233
    • Am 04.02.20231
    • Am 04.11.20227
    • Am 04.12.202210
    • Am 05.01.20233
    • Am 05.02.20233
    • Am 05.03.20231
    • Am 05.11.20229
    • Am 05.12.20221
    • Am 06.01.20233
    • Am 06.11.202213
    • Am 06.12.20222
    • Am 07.01.20233
    • Am 07.10.20226
    • Am 07.11.20221
    • Am 07.12.20227
    • Am 08.01.20235
    • Am 08.10.20226
    • Am 08.11.20223
    • Am 08.12.20223
    • Am 09.01.20231
    • Am 09.10.202213
    • Am 09.11.202210
    • Am 09.12.20225
    • Am 10.01.20232
    • Am 10.02.20231
    • Am 10.10.20221
    • Am 10.11.20228
    • Am 10.12.20228
    • Am 11.01.20233
    • Am 11.02.20231
    • Am 11.10.20223
    • Am 11.11.20228
    • Am 11.12.20227
    • Am 12.01.20233
    • Am 12.02.20232
    • Am 12.03.20232
    • Am 12.10.20226
    • Am 12.11.202210
    • Am 12.12.20221
    • Am 13.01.20233
    • Am 13.10.20226
    • Am 13.11.202212
    • Am 13.12.20222
    • Am 14.01.20233
    • Am 14.03.20231
    • Am 14.10.20226
    • Am 14.11.20221
    • Am 14.12.20226
    • Am 15.01.20235
    • Am 15.02.20231
    • Am 15.10.20227
    • Am 15.11.20222
    • Am 15.12.20225
    • Am 16.10.202210
    • Am 16.11.20225
    • Am 16.12.20224
    • Am 17.01.20231
    • Am 17.02.20231
    • Am 17.10.20221
    • Am 17.11.20223
    • Am 17.12.20226
    • Am 18.01.20232
    • Am 18.02.20231
    • Am 18.10.20223
    • Am 18.11.20225
    • Am 18.12.20228
    • Am 19.01.20232
    • Am 19.02.20232
    • Am 19.03.20231
    • Am 19.10.20227
    • Am 19.11.20227
    • Am 19.12.20221
    • Am 20.01.20232
    • Am 20.10.20228
    • Am 20.11.20228
    • Am 20.12.20223
    • Am 21.01.20233
    • Am 21.10.20227
    • Am 21.11.20221
    • Am 21.12.20225
    • Am 22.01.20235
    • Am 22.10.202210
    • Am 22.11.20222
    • Am 22.12.20224
    • Am 23.10.20229
    • Am 23.11.20226
    • Am 23.12.20224
    • Am 24.01.20231
    • Am 24.10.20221
    • Am 24.11.20225
    • Am 24.12.20223
    • Am 25.01.20231
    • Am 25.02.20231
    • Am 25.10.20223
    • Am 25.11.20225
    • Am 25.12.20224
    • Am 26.01.20231
    • Am 26.02.20232
    • Am 26.03.20232
    • Am 26.10.20227
    • Am 26.11.20229
    • Am 26.12.20221
    • Am 27.01.20231
    • Am 27.10.20228
    • Am 27.11.20226
    • Am 27.12.20224
    • Am 28.01.20232
    • Am 28.10.20226
    • Am 28.11.20222
    • Am 28.12.20224
    • Am 29.01.20233
    • Am 29.03.20231
    • Am 29.10.202214
    • Am 29.11.20222
    • Am 29.12.20224
    • Am 30.03.20231
    • Am 30.10.202213
    • Am 30.11.20226
    • Am 30.12.20224
    • Am 31.01.20231
    • Am 31.10.20222
    • Am 31.12.20225
    • Am Wochenende16
    • Donnerstag3
    • Freitag3
    • Heute7
    • Mittwoch1
    • Morgen9
    • Samstag3
    • Sonntag3
  • Veranstaltungsart
    • Ausstellungen7
    • Brauchtum / Fest3
    • Bühne (Event)45
    • Dies & Das21
    • Führung2
    • Gesellschaft2
    • Kongress1
    • Konzert Klassik2
    • Konzert Pop / Rock / Jazz10
    • Konzert Volkstümlich2
    • Konzert Weitere10
    • Kulinarik1
    • Kunst / Gestalten5
    • Markt / Messe1
    • Museum (Event)5
    • Wirtschaft1