Johannes Willi

Johannes Willi ist einer der vielversprechenden jungen Künstler aus dem Kanton Basel-Landschaft.

​Der 1983 in Lausen geborene und dort aufgewachsene Künstler studierte an der Zürcher Hochschule der Künste und an der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW in Basel. Der junge Konzeptkünstler fällt immer wieder durch Projekte auf, die den Kunstraum aufbrechen und versuchen, Menschen aus anderen Bereichen der Kultur zu vernetzen und zusammenzubringen. Einem breiteren Publikum bekannt wurde er durch ein Projekt im Rahmen des Lucerne Festival in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Luzern 2015. Im Kultur- und Kongresszentrum KKL Luzern führte er mit dem Sinfonie-Orchester «Lucerne Festival Academy» die fünfte Sinfonie von Ludwig van Beethoven auf. Das Besondere daran war, dass er sämtliche Musikinstrumente selbst gebastelt hatte, mit Materialien aus dem Baumarkt, und es war eigentlich unmöglich, damit zu spielen. Begonnen hatte Johannes Willi mit dem Hinterhof Offspace in Basel. Seit 2016 leitet er als Ko-Initiator die Basler Buchmesse I Never Read. Vor zwei Jahren war er zudem mit einer grossen Collage im Kunsthaus Palazzo Liestal zu sehen und 2016 wurde er mit dem Manor Kunstpreis ausgezeichnet.

Der junge Künstler versteht es meisterhaft, immer wieder andere Kunstbereiche mit seinem Schaffen zu verbinden, sei es andere Künstler, Musik oder Literatur. Auf diese Weise kreiert er neue Plattformen und bewirkt, dass sein Werk und seine Kollaborationen ein breiteres Publikum finden und sich vernetzen. Mit seinen 34 Jahren zählt er zu den aufstrebenden Künstlern am Beginn ihrer Karriere, dem aber jetzt schon eine grosse Zukunft vorausgesagt werden kann.

2018 erhielt Johannes Willi den Förderpreis Kunst Kanton Basel-Landschaft.

Johannes Willi
4415 Lausen
Routenplaner
E-Mail whatdoyouwant@johanneswilli.ch

http://www.whatdoyouwant.ch

Verfügbare Filter
  • Bildende Kunst
    • Atelier1
  • Datum/Öffnungszeit
    • Am Wochenende7
    • Dienstag7
    • Donnerstag7
    • Freitag7
    • Heute7
    • Mittwoch7
    • Montag7
    • Morgen7
    • Samstag7
    • Sonntag7
  • Kulturschaffende
    • Bildende Kunst7