Enrico Marini

Batman wird in Liestal zum Leben erweckt! Niemand denkt bei Batman an Liestal, doch der weltbekannte Comiczeichner Enrico Marini arbeitet tatsächlich in der Kantonshauptstadt.

​1969 in Liestal geboren und ausgebildet an der Kunsthochschule in Basel, gehört Enrico Marini heute zu Europas international renommierter Zeichner-Elite. Sein Stil ist beeinflusst von amerikanischen Comics, italienischen Fumetti und japanischen Manga, und er ist ein Bewunderer von Autoren wie Hermann, Jordi Bernet, Milton Caniff, Alfonso Font, Giraud und Otomo. Seine Karriere begann 1987 beim Internationalen Festival der Comics in Sierre, wo er sich neben den vielversprechendsten Nachwuchskünstlern behauptete. Sein Talent wurde sofort erkannt. Ihm wurde seine erste Serie Olivier Varèse nach einem Drehbuch von Thierry Smolderen anvertraut, das von Alpen Publishing herausgegeben wurde. Fortan arbeitete er mit den ganz wichtigen Verlagen der Szene. 1992 definierten Marini und Smolderen den Comic neu, indem sie mit «Gypsy» eine ganz neue Richtung einschlugen: ein echter Held aus Fleisch und Blut. Marini betrat anschliessend das Reich der Vampire, diesmal neben dem belgischen Comic-Zeichner Jean Dufaux. Mit Stephen Desberg erfüllte er seinen Kindheitstraum, einen Western-Comic zu schaffen und vervollständigte «Desert Star». Diese Partnerschaft führte auch zu «The Scorpion», einem massiven Swashbuckling-Epos.

Jim Lee, der Verleger von DC Comics, kommentiert die Zusammenarbeit folgendermassen: «We are thrilled to have Enrico Marini lend his outstanding vision and skills to the project that will bring an original Batman story to a broad European audience of DC fans.»

2018 wurde Enrico Marini mit dem Spartenpreis Comic des Kantons Basel-Landschaft ausgezeichnet.
Enrico Marini
4410 Liestal
Routenplaner
Verfügbare Filter
  • Bildende Kunst
    • Atelier1
  • Datum/Öffnungszeit
    • Am Wochenende7
    • Dienstag7
    • Donnerstag7
    • Freitag7
    • Heute7
    • Mittwoch7
    • Montag7
    • Morgen7
    • Samstag7
    • Sonntag7
  • Kulturschaffende
    • Bildende Kunst7